Norwegens Elchpark in Evenstad öffnet die Türen am 16. Juni

Norwegens Elchpark

Norwegens Elchpark in Evenstad öffnet die Türen am 16. Juni

Norwegens Elchpark in der Hedmark ist wieder auf den Beinen! In diesem Jahr sind die Elche im Elchparadies Evenstad in der Gemeinde Stor-Elvdal zu sehen.

Aber nicht nur die Elche warten auf die Besucher. Hinzu kommt ein einheitliches Elch-Erlebnis, das auch Einblick in die Ökologie der majestätischen Tiere und ihrer Umgebung gibt. Da der Elchpark jetzt dem Campus für angewandte Ökologie und Forstwirtschaft der Fachhochschule Inland Norwegen angeschlossen ist, haben Besuchende Zugang zu den neuesten Forschungsresultaten der hier tätigen Wildtierbiologen. Für die Wissensvermittlung haben wir modernste Technologie mit herkömmlichen Naturmaterialien vereint, ansprechend für kleine und grosse Besucher.

Auf Partnersuche

Wir sind zur Zeit auf der Suche nach einem zuverlässigen Partner für unsere zwei hübschen Elchweibchen Ronja und Idun. Wenn alles klappt, sind im nächsten Sommer kleine Elchkälber zu sehen! Auch arbeiten wir zur Zeit mit einer Erweiterung des Geheges, damit unsere Tiere Zugang zu mehr Wald kriegen und sich das ganze Jahr durch zu Hause fühlen.

Wir freuen uns schon riesig auf die Eröffnung am 16. Juni und wünschen alle willkommen, ob gross oder klein, aus Stadt oder Land, Jäger, Naturfotographen, Abenteurer, Wanderer – einfach jedermann!